Kütahya (Provinz)

Kütahya ist eine Provinz der Türkei. Ihre Hauptstadt ist das gleichnamige Kütahya.

Die Provinz hat 571.463 Einwohner (Stand 2015) auf einer Fläche von 12.119 km². Sie grenzt an die Provinzen Afyonkarahisar, Uşak, Manisa, Balıkesir, Bursa, Bilecik und Eskişehir.

Die Einwohnerdichte beträgt rund 47 Einwohner/km². Das KFZ-Kennzeichen hat die Nummer 43.

Landkreise

Die Provinz ist in folgende Landkreise (İlçe) untergliedert:

Kütahya      Gediz
Altıntaş Hisarcık
Aslanapa Pazarlar
Çavdarhisar Simav
Domaniç Şaphane
Dumlupınar Tavşanlı
Emet

Erdbeben

In den Jahren 1896, 1930, 1944 und 1970 ereigneten sich große Erdbeben in der Region. Bei dem letzten Erdbeben von Gediz kamen 1100 Menschen ums Leben.

Werbung


LiveZilla Live Chat Software