Alaca

Alaca ist eine Stadt und ein Landkreis in der türkischen Provinz Çorum. Die Stadt liegt etwa 75 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Çorum an der Straße D-190 von Sungurlu nach Tokat.

Der Landkreis liegt im Süden der Provinz. Er grenzt im Süden an die Provinz Yozgat, im Westen an Boğazkale und Sungurlu, im Norden an den zentralen Landkreis und im Osten an Ortaköy. Nordwestlich liegt der Bergzug Elmalı Dağı, im Süden die Hochebene Bozok Platosu.

Der frühere Name Alacas lautete Hüseyinabad. Die Umbenennung zum heutigen Namen erfolgte 1932.

Sehenswertes

Etwa 15 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt die Grabungsstätte Alacahöyük beim gleichnamigen Dorf. Sie befindet sich möglicherweise an der Stelle des hethitischen Zippalanda.