Erfelek

Erfelek ist eine Stadt und ein Landkreis der türkischen Provinz Sinop. Der Ort liegt etwa 25 Kilometer südwestlich der Provinzhauptstadt Sinop.

Der Landkreis liegt im Norden der Provinz am Schwarzen Meer. Er grenzt im Osten an den zentralen Landkreis, im Süden an Boyabat, im Westen an Ayancık und im Norden ans Schwarze Meer. Am Meer entlang durchquert die Fernstraße D-010 den Kreis, die von Karasu im Westen bis zur georgischen Grenze im Osten der Schwarzmeerküste folgt. Die südlicher gelegene Kreisstadt ist über Landstraßen mit der Provinzhauptstadt im Nordosten, Gerze im Osten und Ayancık im Westen verbunden. Der Fluss Karasu fließt von Südwesten nach Nordosten durch den Kreis und die Stadt, er mündet bei Sinop ins Schwarze Meer. Auf der westlichen Grenze zu Ayancık ist er zum Erfelek Barajı aufgestaut. Die südöstliche Grenze zum Zentralkreis bildet der Sazlı Çay (später Kabalı Çay), der weiter östlich ebenfalls ins Schwarze Meer mündet. Im Süden des Landkreises liegen Ausläufer des Gebirges Küre Dağları mit dem 1215 Meter hohen Soğukoluk Tepesi, im Norden die Küstenebene.

Werbung


LiveZilla Live Chat Software