Aziziye

Aziziye (früher Çermük, bis 2008 noch Ilıca; kurdisch Çêrmik) ist eine Stadt und zugleich Verwaltungszentrum des gleichnamigen Landkreises in der türkischen Provinz Erzurum in Ostanatolien. Die Stadt Aziziye hat 40.350 Einwohner und der Landkreis 52.403 (Stand 2008). Aziziye liegt im Westen der Provinz und grenzt an die Provinz Bayburt.

Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war Aziziye ein von Armeniern bewohnter Ort. Der Name Ilıca ist eine türkische Übersetzung des ursprünglich armenischen Namens Çermug.

Der Pulur Çayı mündet bei Aziziye in den nach Westen strömenden Karasu. Im Norden des Landkreises befindet sich am Serçeme Çayı die Kuzgun-Talsperre.

Werbung


LiveZilla Live Chat Software