Şehzadeler

Şehzadeler ist ein Landkreis der türkischen Provinz Manisa und gleichzeitig ein Stadtbezirk der Büyükşehir belediyesi (Großstadtgemeinde) Manisa. Nachdem die Provinzhauptstadt zur Büyükşehir belediyesi erklärt war, wurde der ehemalige zentrale Landkreis in zwei neue İlçe aufgeteilt, wovon der südöstliche Şehzadeler ist und der nordwestliche Yunusemre.

Der Landkreis liegt im Westen der Provinz, er grenzt im Westen und Norden an Yunusemre, im Osten an Saruhanlı und Turgutlu sowie im Süden an die Provinz Izmir. Im Nordwesten gehört ein Teil der Provinzhauptstadt zum Landkreis. Durch den Bezirk verläuft von Nordwesten nach Südosten die Fernstraße D-250 von Menemen nach Turgutlu, ebenso eine Eisenbahnverbindung von der Westküste über Manisa nach Uşak. In der etwa gleichen Richtung durchfließt der Gediz den Kreis. Den südwestlichen Teil des Landkreises belegt der Spil Dağı, ein Ausläufer des Bergzugs Yamanlar Dağı mit dem 1513 Meter hohen Manisa Dağı.

In Akpınar, einem südöstlichen Ortsteil von Manisa, liegt am Hang des Sipylosgebirges (Spil Dağı) das hethitische Felsrelief von Manisa.